fbpx

PR-Spotlight

Liebe LeserInnen,

hier geben wir Unternehmerinnen und Unternehmern, die an unseren PR-Workshops teilgenommen und uns beeindruckt haben, die Möglichkeit, sich vorzustellen.
Sie begeistern und inspirieren bestimmt nicht nur uns!

 Alles Liebe,

V. Mucha-Trnavský

Sandra Kendl

Mastermind hinter „das techno café“ und Mentorin für selbstständige Frauen

Sandra Kendl

1. Dein Business:

Im vergangenen Jahr habe ich zusätzlich zum sommerlichen Event ‘das techno cafe’ begonnen, Unternehmerinnen in ihrer Selbstständigkeit zu unterstützen. Ich begleite Frauen dabei, ein erfolgreiches Business zu etablieren. Mein Angebot umfasst 3 verschiedene Programme, die sich an den Bedürfnissen selbstständiger Powerfrauen orientieren: Eine Einzelsession für sofortige und zielgerichtete Umsetzung. Die Option des intensiveren 1:1 Settings für 8 Wochen, Seite an Seite, mit mir gemeinsam. Die dritte Wachstumsmöglichkeit ist eine Mastermind-Gruppe, die gleichgesinnte Frauen zielorientiert unterstützt und das Mindset ganz stark ausrichtet. Alles wird online abgehalten.

2. Dein aktuelles Hot-Topic:

Ich glaube daran, dass Erfolg im Business zu 90% vom Mindset und von richtig großen Zielen abhängt, die Freude machen. Die Pandemie führt uns tagtäglich vor Augen, dass wir alle zu so viel mehr imstande sind, als wir uns zutrauen – und ich bin hier um Limitierungen und Komfortzonen mit meinen Klientinnen zu sprengen. Die vergangenen Wochen und Monate haben mir klar aufgezeigt, wie wichtig es für selbstständige Unternehmerinnen ist, unabhängig vom Außen ihr Business zu führen. Aktives, unabhängiges Leaderinnenship war noch nie so wichtig wie jetzt. Ein stabiles Mindset, Klarheit und der Fokus auf die eigenen Ziele und Möglichkeiten – mit diesem starken Rückenwind verhelfe ich Frauen zum gewünschten Erfolg – und das unabhängig von sich formierenden, limitierenden Corona Glaubenssätzen. Nicht ausbremsen lassen, nicht in die Resignation gehen, kein schlechtes Gewissen haben, sondern: Welche Möglichkeiten habe ich jetzt, gerade jetzt? In uns steckt so viel mehr, als wir jemals für möglich hielten.

3. Dein USP:

25 Jahre Erfahrung, gelebtes Praxiswissen und das Erkennen der Talente, Fähigkeiten und Potenziale, die Frau in sich trägt. Indem Frauen tun, was sie wollen und lieben, können sie klar, mutig und frei ihr Herzensbusiness zielführend ausbauen, ihre wahren Talente ausleben, ein Erfolgsmindset etablieren und finanzielle Freiheit erlangen.

4. PR ist wichtig, weil…

Ich meine Reichweite gezielt ausbauen kann und somit auch ein viel größerer Beitrag für viel mehr Frauen sein kann.

5. Mein Learning aus dem PR-Workshop:

Ich habe mitgenommen, dass ich viel mehr Möglichkeiten habe PR für mein Unternehmen zu machen, als angenommen. Dass Journalisten durchaus offen sind für gut aufbereiteten Content und aktive Kontaktaufnahme. Das Thema PR wurde greifbar und umsetzbar gemacht. Und ich war positiv beeindruckt, wieviel Content, Hands On und Umsetzungsmöglichkeiten man von einem Ein-Tages-Workshop mitnehmen kann.

 

Marco Simonis

Ein Markplatz aus Delikatessen-, Kunst- und Designshop.

Portrait Marco Simonis

1. Dein Business

In unseren Dependancen im 1. und 4. Bezirk brennen mein Team und ich Tag für Tag dafür, unseren Gästen wunderbare Augenblicke zu bescheren und ihnen so den Alltag zu verschönern. Unser Credo lautet: „Do things with passion – or not at all”.

2. Dein aktuelles Hot-Topic:

Home Dining – der Trend in Corona-Zeiten! Home Dining mit Marco Simonis nimmt Familien stressige Arbeit zu Weihnachten ab: Ein perfekt vorbereitetes Weihnachtsessen sorgt so für einen entspannten, genussvollen Abend. Alle weiteren Infos gibt es hier: https://www.marcosimonis.com/home-dining/

3. Dein USP (Was macht dein Konzept besonders):

Deli, Marktplatz, Atelier, Restaurant – unsere Locations sind all dies und noch viel mehr. Wir erfüllen nicht nur grundlegende Bedürfnisse, sondern auch Wünsche, die einem vorher vielleicht noch nicht mal bekannt waren.

4. PR ist wichtig, weil…

wir so auf uns aufmerksam machen können und Informationen über uns gezielter in die Öffentlichkeit bringen können.

5. Mein Learning aus dem PR-Workshop:

Ich habe mitgenommen, wie aufwändig professionelle PR tatsächlich ist; außerdem bin ich sehr dankbar für den Blick hinter die Kulissen und die vielen praxisrelevanten Tipps von absoluten Profis.

 

All About You PR